Gedanken zum Weltfrauentag

Ich hatte eine Zeit, in der mir diese "Weltdingsbumstage" gehörig auf die Nerven gingen. Es gibt ja fast nichts und niemanden, dem nicht auch ein Gedenktag gewidmet wird, teilweise mit dem entsprechenden Verkaufsbrimborium.

 

Mh, irgendwann habe ich dann umgedacht.
Warum diese Tage nicht einfach mal zum Innehalten nutzen, und kurz drüber nachdenken?

 

Ich bin gerade sehr dankbar, eine Frau in Deutschland zu sein. Es geht mir gut, ich muss weder unter einem Krieg noch unter Unterdrückung leiden. Ich darf wählen gehen, darf arbeiten wo und was ich will, darf mir meine Partner frei aussuchen.
Viele Frauen auf dieser Welt haben diese Privilegien nicht.

 

Und ja, auch das Leben hier hat seine Herausforderungen.
Als Psychologische Beraterin und Coach für Frauen habe ich mit Frauen zu tun, die unglücklich sind, ratlos sind, überfordert sind.


Der eigene Anspruch, der Wunsch nach Perfektionismus, unglücklich gelaufene Erziehung, hinderliche Glaubenssätze, Schicksalsschläge, all das und noch Vieles andere kann frau auch hier das Leben schwer machen.

 

"Denn erst, wenn unsere Sehnsucht größer ist als unsere Angst, machen wir uns auf den Weg" (Maria Sanchez)

 

In diesem Sinne wünsche ich anlässlich des Weltfrauentags allen Frauen, denen es nicht gut geht, viel viel Sehnsucht, auf dass die Angst besiegt werde, und die Frauen sich auf den Weg machen.
Auf den Weg hin zu Freude, Glück, innerer und äußerer Freiheit, zu Erfüllung und Lebenssinn.

 

Und all denen, die glücklich und zufrieden sind: Macht weiter so! And do more of what makes you happy!

 

 

 

Kontakt und Terminvereinbarung

 

Kathrina Hof

Coaching und Beratung für Frauen
Blankenheckenweg 2
36154 Hosenfeld

 

 

Rufen Sie einfach an unter

           0 66 50 - 91 95 90

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrina Hof Coaching und Beratung für Frauen