Warum es gut ist, dass Sie Ihre Berufung nicht entdecken können

Und wie Sie trotzdem Ihr Element finden

 

Berufung? Meine Mission auf Erden?

Stresst Sie das auch, gleich so etwas "Großes" finden zu müssen?

 

The one and only, Ihre höchstpersönliche Mission, DER einzig wahre Grund, warum SIE auf der Erde sind?

 

Und fühlen Sie sich nicht irgendwie zu blöd, weil Sie blindes Huhn bis heute Ihre Berufung nicht mal ansatzweise entdeckt haben?

Lähmt es Sie, irgendwie nicht zu fühlen, was Ihre Mission sein könnte?

 

Ja, Herrgottnochmal, wer sagt denn eigentlich, dass es diese Mission gibt?!

Ja gut, alle Welt redet davon, und es gibt bestimmt 1000 Seminare, wie Sie Ihre Berufung endlich finden, sofern Sie die Seminargebühren zahlen...

 

Mal angenommen, dieses Dingsda "Berufung" ist nicht wirklich existent. Angenommen, es wäre einfach nur eines von vielen Konzepten über die Welt und wie sie zu sein hat.

Nur EINE von unendlich vielen Möglichkeiten, die Welt zu sehen.

Und diese Weltsicht passt für Sie vielleicht einfach so nicht.

 

Entspannt Sie das ein wenig?

Das ist schön.

 

"Ja aber" werden Sie jetzt vielleicht sagen, "was ist denn mit meinen ganzen Sehnsüchten nach meinem Platz in dieser Welt? Und mit meinem bitteren Gefühl, dass es beruflich für mich nicht stimmt? Ich fühle mich unwohl. Fehl am Platz."

 

Okay. Zunächst einmal: Schön, dass Sie das alles wahrnehmen können! Und ja, das kann ein Zeichen dafür sein, dass Sie Veränderungsbedarf haben.

 

Und: Es könnte geschicktere Wege für Sie geben, als nach DER einzig richtigen Mission zu suchen. Nach einem großen unbestimmten Dings, wovon Viele reden.

 

Der Mythos Berufung bedeutet nichts anderes, als das zu tun, was Sie lieben. Er bedeutet, dass Sie sich so wohl fühlen, wie ein Fisch im Wasser. Dass Sie in IHREM Element sind.

Vielleicht sind Sie zwar ein Fisch, aber irgendwie hat es Sie auf einen Baum verschlagen. Oder in eine Sanddüne. Und in dem ganzen Überlebenskampf haben Sie vielleicht sogar vergessen, dass Sie ein Fisch sind.

 

Wie wäre es, wenn Sie sich fragen:

 

- Was tue ich richtig gern?

- Wobei vergesse ich die Zeit?

oder

- Wie möchte ich gerne leben?

- Welche Menschen sollen um mich sein?

 

Seien Sie mutig. Träumen Sie. Malen Sie. Schreiben Sie. Machen Sie sich Sprachnotizen. Was auch immer.

Niemand guckt Ihnen dabei zu, also erlauben Sie sich, grenzenlos zu sein.

Nehmen Sie sich alle Zeit der Welt dafür.

 

Wenn diese "Ja aber das geht doch nicht"-Stimmen in Ihrem Kopf auftauchen:

Bedanken Sie sich bei ihnen, denn sie wollen Sie beschützen.

Bitten Sie sie, Ihnen diese Zeit zum Träumen und Lauschen zu schenken, und versprechen Sie ihnen, dass Sie sie später wieder als Berater hinzu ziehen werden.

Und dann öffnen Sie die Tür und bitten sie freundlich hinaus.

 

Wo waren wir doch gleich?

Ach ja:

- Was tun Sie gern?

-Wie möchten Sie leben?

 

Und...

- Was könnten Ihre nächsten Schritte sein, um da hin zu kommen?

 

Ganz konkret:

WAS könnten SIE als Nächstes tun?

 

Und dann gehen Sie los.

 

Ihre Schritte müssen nicht groß sein, und Sie müssen keinen Geschwindigkeitsrekord dabei brechen.

Sie haben bestimmt einmal eine Schnecke dabei beobachtet, wie sie einen Garten durchquert.Der ist es völlig egal, dass sie dafür 2 oder mehr Tage braucht.

Sie ist einfach nur in ihrer eigenen Geschwindigkeit unterwegs.

 

Nehmen Sie sich IHRE Zeit. Würdigen Sie, dass es sich um einen länger dauernden Prozess handeln könnte. Vielleicht geht es auch mal rückwärts, vielleicht tauchen Ängste und Glaubenssätze auf, die Sie zweifeln lassen.

Vielleicht brauchen Sie jemanden, der Sie eine zeitlang begleitet und unterstützt. Bitten Sie um Unterstützung, trauen Sie sich.

 

Gehen Sie los! Ich wünsche Ihnen von Herzen, dass Sie Ihren Weg genießen können.

Kontakt und Terminvereinbarung

 

Kathrina Hof

Coaching und Beratung für Frauen
Blankenheckenweg 2
36154 Hosenfeld

 

 

Rufen Sie einfach an unter

           0 66 50 - 91 95 90

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrina Hof Coaching und Beratung für Frauen